Nutzungsbedingungen

Geltungsbereich

  1. Im Folgenden sind die Nutzungsbedingungen der Firma GSM Grundschulmaterial.de Verlagsgesellschaft mbH (nachfolgend als GSM-Verlag bezeichnet) zur Verwendung der Medien aus dem GSM-Medienarchiv aufgeführt. Sie gelten zwischen Ihnen als Käufer eines Zugangs (nachfolgend als Nutzer bezeichnet) zu unserer Mediendatenbank (nachfolgend als GSM-Medienarchiv bezeichnet) und uns in der jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Allgemeines

  1. Der Kunde kann die Datenbank nutzen, um in den dort gespeicherten Dokumentenbeständen online nach Dokumenten zu recherchieren und sich diese als Feindaten zu übertragen. Kurzzeitige, technisch bedingte Unterbrechungen des Dienstes, welche nicht direkt durch uns verursacht sind, muss der Nutzer akzeptieren.
  2. Wir garantieren dem Nutzer die freie Auswahl und Downloadmöglichkeit entsprechend dem gekauften Paket und entsprechend den Nutzungsrechten. Das GSM-Angebot garantiert die Bereitstellung des Onlinezuganges zur Datenbank für den abgeschlossenen Abonnementzeitraum. Daraus ergibt sich, dass eine Vorratsspeicherung nicht notwendig ist. Ein Anspruch auf bestimmte Themen und Inhalte besteht nicht. Der Vertragspartner entscheidet sich für den Kauf auf der Basis des jeweils aktuell bestehenden Angebotes.
  3. Ein Nutzerkonto ist nicht auf andere Personen übertragbar.
  4. Die Nutzungsentgelte sowie der Umfang der von uns bereitgestellten Leistungen ergeben sich aus dem zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsschlusses gültigen Preis- und Leistungsverzeichnis.

GSM-Medienarchiv, Nutzungsrecht

  1. Wir haben das Recht, Inhalte des Medienarchivs zu erweitern, zu verändern oder zu löschen.
  2. Geliefertes bzw. elektronisch übermittelte Inhalte aus dem Medienarchiv bleiben stets Eigentum der GSM Grundschulmaterial.de Verlagsges. mbH. Sie werden ausschließlich zum Erwerb von Nutzungsrechten im Sinne des Urheberrechts vorübergehend zur Verfügung gestellt.
  3. Grundsätzlich beschränkt sich das Nutzungsrecht ausschließlich auf die Verwendung im Zusammenhang mit der Herstellung von Arbeitsmaterialien für den konkreten Schulunterricht des Lizenznehmers. Eine Vorratsspeicherung ist nicht gestattet. Eine Weitergabe von selbst erstellten Materialien, welche Bestandteile aus unserem Angebot enthalten, ist in jedweder Form untersagt. Eine Verbreitung über das Internet, in Schul-Intranets oder als gedruckte Werke ist nicht erlaubt. Inhalte des Medienarchivs dürfen nicht in andere Datenbanken übernommen und dort verfügbar gemacht werden.
  4. Medien aus dem Angebot für Eltern sind ausschließlich dem privaten Lernen vorbehalten. Die Verwendung dieser Materialien zu schulischen Zwecken (Einsatz in einer Schulklasse, Kopieren für alle Kinder eine Schulklasse oder Schule) ist nicht gestattet.
  5. Ein Nutzungsrecht zur Verwendung von Materialien der Datenbank besteht nur im Rahmen eines gültigen Abonnements. Nach der Beendigung des Abonnements müssen alle Dateien vom Schulserver und von den Privatrechnern der Lehrkräfte gelöscht werden.

Pflichten des Nutzers

  1. Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen Zugangsdaten (Benutzernamen und Kennwort) zu vergeben oder nicht zu vergeben. Sie erklären sich hiermit bereit, ausschließlich den von uns vergegebenen Benutzernamen und das dazugehörige Kennwort für den Zugriff  auf die autorisierten Bereiche des Medienarchivs zu verwenden.
  2. Der Zugang zum Medienarchiv ist nur mit einem gültigen Benutzernamen und einem Passwort möglich. Diese sind vom Kunden vertraulich zu behandeln. Sollten die Zugangsdaten durch Verschulden des Kunden missbraucht werden, so haftet dieser für den entstandenen Schaden. Ein Verlust oder eine versehentliche Weitergabe der Zugangsdaten müssen uns unverzüglich angezeigt werden.
  3. Das neue Urheberrecht gestattet eine - beschränkte - digitale Nutzung von urheberrechtlich geschützten Werken. Die Schulen dürfen deshalb kleine Teile der Inhalte der Datenbank nunmehr so auf einem Server ablegen, dass die Schüler sie im Unterricht über PCs abrufen können. Voraussetzung ist allerdings, dass das System, in welches ein Dokument dieser Datenbank eingestellt wird, so geschützt ist, dass der Zugriff je nach Abonnement nur den Schülern einer bestimmten Klasse oder allen Schülern der Schule ausschließlich auf schuleigenen Rechnern, im schuleigenen Netz und im Rahmen des regulären Unterrichtes möglich ist. Eine Platzierung der Dateien auf schuleigenen Webseiten oder Bereichen, die auch öffentlich zugänglich sind ist ausdrücklich nicht gestattet.
  4. Die Medien dürfen im (schuleigenen) Intranet bei einer Einzellizenz nur für eine bestimmte Klasse, ein klar definiertes Thema und nur innerhalb einer bestimmten Zeit in der das Thema unterrichtlich behandelt wird, verfügbar sein und der Passwortschutz muss so ausgestaltet sein, dass ein Zugriff anderer Schüler oder Lehrer nicht möglich ist. Bei einer Schullizenz ist der Zugriff allen Lehrern und Schülern innerhalb des Schulnetzes unter Einhaltung der Detailbestimmungen für eine einzelne Klasse erlaubt.
  5. Durch den Abschluss eines Abonnements verpflichten Sie sich gegenüber dem GSM-Verlag, die bezeichneten Sicherheitsmaßnahmen wirksam anzuwenden und zu überwachen sowie die genutzten Teile nach dem Herunterladen nicht an Dritte weiterzugeben und sämtliche für die öffentliche Zugänglichmachung erstellten Vervielfältigungen (auf Server, Arbeitsspeicher etc.) nach Durchführung der Nutzung zu löschen.
  6. Die unproblematische Nutzung der Medien dieser Datenbank besteht in der Herstellung von Arbeitsmaterialien für den Unterricht: z.B. Arbeitsblattvorlagen, die für den eigenen Unterricht hergestellt und in Klassensatzstärke kopiert werden. Folien, die projiziert werden, computerbasierte Vorlagen für die Rechner im Klassenzimmer oder für eine Beamerprojektion, Herstellung von eigenen Medien und Projekten, die nur innerhalb einer Schule, innerhalb eines Aufgabengebietes des Lizenznehmers entstehen.
  7. Niemals dürfen die Materialien dieser Datenbank ohne Einverständnis des Verlages zur Herstellung kommerzieller Produkte verwendet werden. Auch eine kostenlose Weitergabe an andere Schulen, Lehrkräfte usw. ist ohne Einverständnis des GSM-Verlags nicht gestattet. Dies gilt auch für Werke, die der Lizenznehmer unter Verwendung von Medien unserer Datenbank selbst erstellt hat.
  8. Sie dürfen unser Angebot oder Teile davon, den Einsatz unseres Angebots durch Sie als Dienstleistung oder den Zugang zu unserem Angebot nicht ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung für kommerzielle Zwecke gleich welcher Art nutzen; z.B. nachahmen, verkaufen, vermieten oder für eigene oder fremde Werbezwecke nutzen oder anbieten. Sie dürfen die Inhalte oder Teile der Datenbank auch nicht kostenlos über Webseiten oder Druckwerke verbreiten. Die Inhalte der Datenbank dürfen vom Vertragspartner ausschließlich zu privaten Zwecken innerhalb der Familie, nur für die Kinder des Vertragpartners, verwendet werden. Jedwede Weitergabe an Nichtberechtigte (z.B. Schulkameraden) ist untersagt. Dies gilt auch für Werke, die der Vertragspartner selbst erstellt hat unter Verwendung von Medien der Datenbank. Diese Position gilt ausdrücklich auch für Inhalte, die dem Vertragspartner kostenlos in der Datenbank zur Nutzung angeboten werden.
  9. Der Vertragspartner ist verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass der Zugang zu unserem Angebot ausschließlich durch ihn selbst genutzt wird. Der Vertragspartner ist ferner verpflichtet, seine Zugangsdaten, insbesondere Passwörter, geheim zu halten. Der Vertragspartner ist auch verpflichtet, uns unverzüglich über jede missbräuchliche Verwendung von Passwörtern oder Nutzerkonten zu informieren.
  10. Der Vertragspartner ist für sämtliche Handlungen, welche die Nutzer (in der Regel Familienmitglieder) über den Zugang zu unserem Angebot tätigen, verantwortlich. Eltern haben die Nutzung des Angebots durch Minderjährige zu begleiten und zu beaufsichtigen.
  11. Ein Verstoß gegen diese Verpflichtungen kann zu einer teilweisen oder vollständigen Sperrung Ihres Zugangs und/oder einer Kündigung Ihres Vertrages führen.

Verfügungsbeschränkung, Haftung, Marken-, Verwertungs- und Urheberrecht

  1. Bei Downloads und sonstigem Arbeiten mit dem Online-System des GSM-Verlags trägt der Nutzer das Anwendungsrisiko selbst.
  2. Die unzulässige Nutzung von urheberrechtlich geschützten Werken, d.h. ein einfaches Überschreiten der o.g. Voraussetzungen, stellt bereits eine strafbare Urheberrechtsverletzung dar. Eine solche Urheberrechtsverletzung führt zu Unterlassungs- und Schadenersatzansprüchen des Berechtigten. Die Voraussetzungen einer zulässigen Nutzung sollten daher im Zweifelsfall mit dem GSM-Verlag abgesprochen werden.
  3. Bei unberechtigter Verwendung oder Weitergabe von Medien aus unserem Angebot wird vorbehaltlich weiterer Schadensersatzansprüche eine Vertragsstrafe in Höhe des fünffachen Nutzungshonorars fällig.
  4. Soweit vorstehend nicht besonders aufgeführt, unterliegt jegliche Nutzung den Bestimmungen des deutschen Urheberrechtsgesetzes.
  5. Der Vertragspartner erkennt an, dass sämtliche Rechte am Angebot von dem GSM-Verlag und seiner Kennzeichnung einschließlich etwaiger Marken-, Patent-, Urheber- oder Lizenzrechte oder sonstiger Rechte oder vergleichbarer Rechtspositionen im Verhältnis zu Ihnen ausschließlich dem GSM-Verlag zustehen.

Haftung und Haftungsbeschränkung

  1. Soweit der GSM-Verlag nicht gemäß gesetzlicher Bestimmungen haftet, nutzt der Vertragspartner unser Angebot auf eigenes Risiko. Dies gilt insbesondere für das Herunterladen oder eine sonstige Nutzung von Inhalten. Die Vertragspartner sind für eventuelle Schäden an Ihrem Computersystem, für den Verlust von Daten oder für sonstige Schäden, die Sie in diesem Zusammenhang verursachen, allein verantwortlich. Der GSM-Verlag übernimmt keine Gewährleistung bezüglich der Ergebnisse, die durch die Nutzung des Angebots erzielt werden können. Der GSM-Verlag ist bemüht, Inhalte weitgehend ohne Fehler und entsprechend gültiger Lehrpläne anzubieten. Sollten trotzdem in seltenen Fällen druck- oder inhaltliche Fehler vorhanden sein, obliegt es dem Nutzer diese zu korrigieren bzw. uns zu informieren. Wir sind bemüht, die Fehler zu beheben und auszutauschen. Eine diesbezügliche Folgehaftung ist jedoch ausgeschlossen.
  2. Schadensersatzansprüche gegen dem GSM-Verlag sind unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, der GSM-Verlag, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen haben vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt. Für leichte Fahrlässigkeit haftet der GSM-Verlag nur, wenn eine für die Erreichung des Vertragszwecks wesentliche Vertragspflicht durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder leitende Angestellte oder Erfüllungsgehilfen verletzt wurde. In diesem Fall wird der Schadensersatzanspruch auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.
  3. Wenn das vertraglich vereinbarte Angebot zwischen dem GSM-Verlag und seinen Vertragspartnern vorübergehend oder dauerhaft nicht mehr zur Verfügung steht aus Gründen, die nicht im Verantwortungsbereich von uns liegen, dann bestehen keine Haftungsansprüche oder Ansprüche auf Rückzahlung bereits gezahlter Zugangskosten. Diese Haftungsbeschränkung bezieht sich vor allem darauf, dass die technische Verfügbarkeit des Internets nicht mehr vorhanden ist oder unvorhersehbare Systemänderungen durch Dritte mit denen der GSM-Verlag in einer nicht beeinflussbaren Abhängigkeit steht, das Internetangebot von uns nicht mehr ermöglicht.
  4. Schadenersatzansprüche gegenüber dem GSM-Verlag verjähren nach Ablauf von 12 Monaten seit ihrer Entstehung, es sei denn, sie basieren auf einer unerlaubten oder vorsätzlichen Handlung.
  5. Soweit die Haftung von dem GSM-Verlag ausgeschlossen ist, gilt dies auch für mit dem GSM-Verlag verbundene Unternehmen sowie für eine persönliche Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter, Gesellschafter und Erfüllungsgehilfen von dem GSM-Verlag und/oder der mit dem GSM-Verlag verbundenen Unternehmen.
  6. Unsere Angebote können Links oder Linkangaben zu anderen Websites enthalten. Dabei bemühen wir uns, nur Links auf Websites zu berücksichtigen, die zum Zeitpunkt der Verlinkung als unbedenklich geprüft wurden. Der GSM-Verlag hat auf den Inhalt der verlinkten Seiten jedoch keinen Einfluss und die Inhalte der verlinkten Websites können deshalb ohne unser Wissen geändert werden. Wir weisen darauf hin, dass wir die Inhalte der verlinkten Websites nicht fortlaufend kontrollieren. Wir machen uns Inhalte, die auf oder über solche Angebote oder Quellen Dritter zugänglich sind, nicht zu Eigen und schließen jegliche Haftung oder Gewährleistung in Bezug auf diese aus.

Laufzeit, Sperrung, Sonstiges

  1. Die Laufzeit des Guthaben-Zugangs beträgt 1 Jahr. Innerhalb dieses Zeitraumes kann der Vertragspartner sein Guthaben durch Downloads verbrauchen. Nach diesem Zeitraum haben wir das Recht, den Zugang des Vertragspartners zu sperren.
  2. Sofern Sie als Vertragspartner gegen diese Verhaltensregeln oder in sonstiger Weise gegen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen verstoßen, sind wir  berechtigt, den Zugriff auf das Angebot über das betreffende Nutzerkonto vorübergehend teilweise oder vollständig zu sperren. Im Falle einer Sperrung eines Nutzerkontos darf sich der betroffene Nutzer nicht über neue oder andere Nutzerkonten anderweitigen Zugang zu unserem Angebot verschaffen.
  3. Der Vertrag endet fristlos, wenn Sie gegen den Vertrag bzw. gegen die Bedingungen verstoßen. Der Verlag ist in diesem Fall berechtigt, den Zugang zu sperren.
  4. Abweichende Geschäfts- oder Nutzungsbedingungen des Bestellers gelten nur bei schriftlicher Bestätigung durch uns. Geschäftsbedingungen des Bestellers, auf die in Bestellformularen, Lieferbestätigungen oder ähnlichem verwiesen wird, wird hiermit widersprochen.

Stand: Mai 2008

Nutzungsbedingungen im PDF-Format anzeigen

hoch

Nein, ich bin ein neuer Kunde

Ein Download-Guthaben ermöglicht den freien Zugriff auf alle Inhalte unseres Medienangebotes.

Zugang wählen und Konto eröffnen
Bei Online-Zahlung erhalten Sie sofort Ihre Zugangsdaten
  • Einfach online bezahlen:

  • Oder per:

    • Vorkasse / Überweisung

Jetzt kostenlos registrieren und
5 Downloadpunkte sichern.

Jetzt registrieren
Der Zugang ist 30 Tage gültig